Die Vorschläge für die Vorträge, Workshops und Poster werden untersucht und von mindestens zwei Mitgliedern des wissenschaftlichen Komitees für die Präsentation genehmigt. Die Vorschläge sollten über das auf der Webseite bereitgestellte Formular zugeschickt werden.

Die Beitragsvorschläge sollten umfassen:

  • Titel
  • Art des Beitrags: Vortrag, Workshop, Poster, Abschlussarbeit
  • Vollständiger Name des Verfassers / der Verfasser, Adresse, Telefon und E-Mail-Adresse aller Verfasser
  • Institution, an der Sie tätig sind oder studieren
  • Zusammenfassung des Beitrags (maximal 500 Wörter), in der in kurzer und konkreter Form Thema, Ziele, Schlussfolgerungen der Arbeit und eine kurze Liste der genutzten Bibliographie angegeben sind.
  • Angabe welche technischen Medien für die Vorstellung Ihres Beitrags notwendig sind.
  • Kurzer Lebenslauf des Verfassers / der Verfasser (maximal 10 Zeilen).

Nach Genehmigung des Beitrags für den Kongress ist es erforderlich, dass sich mindestens einer der Verfasser als Teilnehmer einschreibt. Andernfalls kann der Beitrag nicht aufgenommen werden.

         DAS EINREICHEN VON VORSCHLÄGEN IST NICHT MEHR MÖGLICH