Die Beiträge werden in der Sprache der entsprechenden Fachrichtung  verfasst und behandeln die Lehre der jeweiligen Sprache (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Baskisch und Portugiesisch). Es werden nicht mehr als zwei Beiträge desselben Verfassers angenommen. Bei den Beiträgen auf Baskisch wird empfohlen, dass das visuelle Begleitmaterial Übersetzungen ins Spanische oder Englische enthält, um die Teilnahme von Personen aus anderen Sprachgemeinschaften zu erleichtern.

Vorträge: mit dominierend theoretischem Ansatz sollen Forschungsergebnisse dargestellt werden, die sich auf die Themenlinien des Kongresses beziehen. Die Länge des Vortrags umfasst 20 Minuten, denen 10 Minuten für eine Diskussion angeschlossen werden. Die Vorträge können von mehreren Autoren verfasst sein.

Workshops: sind nicht länger als 60 Minuten und von praktischem Charakter (Erfahrungsberichte von Dozenten, neue Projekte für die Fremdsprachenlehre, Entwicklung von Lehrmaterial etc.), der eine aktive Beteiligung der Teilnehmer voraussetzt. Jeder Workshop kann von maximal 3 Autoren verfasst sein.

Poster:können sowohl Forschungsergebnisse als auch Lehrerfahrungen thematisieren und werden über den gesamten Zeitraum des Kongresses ausgestellt. Außerdem wird im Programm Zeit für Kurzexposés über jeweils 5 Minuten der Arbeiten eingeplant, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, auf einige konkrete Fragen antworten zu können. Die Poster können von mehreren Autoren verfasst sein. Format: A1 (594mm x 841mm). Poster presentation instructions.

Angehende Forscher: erhalten 15 Minuten für die Vorstellung ihrer Abschlussarbeit (Bachelor- und Magisterarbeiten), denen 5 Minuten für eine Diskussion mit dem Publikum angeschlossen werden.

PREISE

  • Die Universität vergibt ein Stipendium über 50% der Einschreibegebühren für einen offiziellen Master des Departamento de Lenguas Aplicadas der Universität Nebrija (Máster Universitario en Lingüística Aplicada a la Enseñanza de Español como Lengua Extranjera o Máster Universitario en Enseñanza Bilingüe para Profesores de Enseñanza Primaria y Secundaria o Máster Universitario en Formación del Profesorado de ESO y Bachillerato, FP y Enseñanza de idiomas) an den Verfasser der besten im Kongress präsentierten Abschlussarbeit. Die Auswahl erfolgt durch ein Bewertungskomitee.
  • Die Verfasser des besten Posters werden im nächsten Jahr kostenlos alle Fortbildungsveranstaltungen der Universität Antonio de Nebrija besuchen können (Aula de Español, Aula Plurilingüe, Foro Internacional del Español Nebrija-SGEL, Foro de Bilingüismo, Encuentro Universitario de Traducción e Interpretación Profesional). Die Auswahl erfolgt durch ein Bewertungskomitee.